Ihr braucht gute Musik.  So weit, so klar.

Ihr seid schonmal ziemlich cool drauf - denn Ihr: macht ne Feier. Ihr ladet ein. Schön, dass Ihr dabei auch den Anspruch habt, dass Eure Gäste sich an die Musik erinnern sollen. Ihr wisst, dass Musik entscheidend für eine gute Feier ist. Euch ist es wichtig, dass sie zu Euch und Euren Gästen passt. Und Ihr braucht keinen Ballermann-Animateur. Check. Check. Check.

.

WAS ICH NICHT BIN

Ihr habt bei anderen Feiern einen DJ erlebt, der ständig mit Ansagen genervt hat. Der keine Wünsche erfüllt hat. Der in ruhigeren Phasen mit Lautstärke um Aufmerksamkeit gebettelt hat. Der geglaubt hat, dass Schlager die Feier schon wieder ankurbeln werden.

Oder es gab immer genau dann, wenn so etwas wie Tanzstimmung aufkam, gut gemeinte Spiele und Beiträge der Gäste. Ich kann all das nur allzu gut nachempfinden. Lasst uns drüber sprechen.

WAS IHR BEKOMMT

Schön satt klingende Boxen und ein paar Lichteffekte für's Gefühl auf der Tanzfläche auch. Es soll stressfrei bleiben: Ihr müsst Euch also komplett darauf verlassen können, dass ich (rechtzeitig) da bin.

Wenn es geht, braucht Ihr auch im Vorfeld ein bisschen Rat und Teilhabe an Erfahrungen aus hunderten Veranstaltungen. Alles kein Problem.

"Was ich tue, tue ich von Herzen gern."


Neben dem Auflegen hab ich noch zwei andere fordernde Jobs: Familienvater und Moderator bei Antenne Düsseldorf. Beide fordern mich sehr, aber der DJ-Job ist ein wunderbarer Ausgleich. Unter anderem, weil er in der Theorie ganz simpel ist: Es geht darum, Menschen eine gute Zeit zu verschaffen. 

ÜBER MICH

Arne Klüh | DJ und Moderator

"Mich fasziniert herauszufinden, wie Ihr feiern wollt. Und: Mich anzupassen."

BIS DATO

Es muss so rund um das Millennium (ca. 11. Klasse) gewesen sein, als ich feststellte, dass Partys mit ausgesuchter Musik besser laufen. Und dass ich ein gutes Händchen hatte, passende Titel zum passenden Moment auszuwählen.

Daraus wurden bald die ersten offiziellen Abifeiern, runde Geburtstage und Betriebsfeste. Mitte der 00er-Jahre kamen dann auch immer mehr Hochzeitsanfragen - parallel zu meiner Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann, die mir in Sachen Organisation hilfreich war.

Dort sagte mal ein Berufsschullehrer zu mir: "Hochzeiten sind die Königsdisziplin - weil man da alle Generationen hat." Das stimmt einerseits - andererseits hat man auf jeder Feier unterschiedliche Geschmäcker. Davon das Maximum zu treffen ist meine Passion.

DAS KANN ICH EUCH VERSPRECHEN

Ein stressfreier Ablauf Eurer Feier ist wichtig. Die Gäste sollen nicht von Boxen-Geschleppe oder Kabelgewirr gestört werden. Deshalb baue ich grundsätzlich mit ausreichend Vorlauf auf. 

Ich bin zunächst zurückhaltend. Spiele dezente Hintergrundmusik bei Einlass, Sektempfang oder Essen. Gerne auch das, was Ihr Euch für diese Phase der Feier gewünscht habt - Soul, Jazz, Chillout, sanfte Gitarren… und irgendwann ist der Moment gekommen: Saallicht wird gedimmt, Tanzflächen-Strahler an, etwas mehr Bass für den Körper - und dann kann es los gehen.

Natürlich will ich Euch zum Tanzen bringen. Dafür ist mein Musikgeschmack unwichtig - wichtig ist, was zu Euch und Euren Gästen passt.

>